Kündigungsfrist und Kündigung bei Amazon Prime

Der Online-Riese Amazon bietet seinen Kunden eine kostenlose Amazon Prime-Mitgliedschaft für die ersten 30 Tage an. Wird nicht gekündigt, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um einen weiteren Monat. Danach anschließend immer wieder um einen zusätzlichen Monat.

Kündigungsfrist: Die Mitgliedschaft kann bis zu 48 Stunden vor dem Laufzeitende beendet werden und endet dann mit Ablauf des laufenden Monats.

Wer sich bereits innerhalb des Probemonats sicher ist, dass er die Mitgliedschaft nicht weiter fortsetzen möchten, kann bei den Kontoeinstellung die automatische Verlängerung der Mitgliedschaft deaktivieren.

Dazu ist wie folgt vorzugehen:

  • 1. In das Kundenkonto einloggen
  • 2. Anschließend unter dem Menüpunkt Mein Amazon den Unterpunkt Einstellungen aufrufen.
  • 3. Den Menüpunkt Kontoeinstellungen ändern anklicken.
  • 4. Den Button Automatische Verlängerung ausschalten betätigen.
  • 5. darauf achten, dass einem Amazon die Kündigung per E-Mail bestätigt.

Bis Ablauf des Abos können noch alle Amazon Prime-Vorteile genutzt werden, auch bei einer Kündigung in der Probephase..

Welche Kündigungsfristen gilt es bei Amazon Prime einzuhalten?

Amazon-Kunden können ihre Prime-Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Sofern im aktuellen Mitgliedszeitraum noch keine Amazon Prime-Vorteile genutzt wurden, erstattet Amazon die Mitgliedsgebühr sogar im vollen Umfang zurück, bzw. gewährt eine anteilige Erstattung der bisher geleisteten Beiträge.

Möchte der Kunde hingegen seine Amazon Prime-Mitgliedschaft bis zum Ablauf auslaufen lassen, so muss er eine Kündigungsfrist von 48 Stunden vor der nächsten Abrechnung eingehalten.

Kündigungsfrist und Kündigung bei Amazon Prime
5 (100%) 1 vote